Sportverein Phiesewarden e.V. gegr. 1953
Sportverein Phiesewarden e.V.                  gegr. 1953

Sportabzeichenverleihung am 06.01.2019

 

Vielerorts in Niedersachsen ist die Anzahl der abgelegten Deutschen Sportabzeichen rückläufig. Nicht so beim Sportverein Phiesewarden. Die Breitensportleiterin Heike Koopmann und Bettina Hollens, Vorstandsmitglied und Sportabzeichenobfrau,konnten jetzt im Bürgerhaus Phiesewarden 45 Sportler auszeichnen, darunter zehn Kinder und Jugendliche.

Im Vergleich zum Vorjahr absolvierten in 2018 vier Teilnehmer mehr die Disziplinen. Erstmals waren auch Mitglieder der Fußballabteilung am Start. Zudem hatte es im September erneut einen Sportabzeichen-Tag gegeben, bei dem viele Sportler die Möglichkeit nutzen, alle erforderlichen Prüfungen gleich an einem einzigen Tag abzulegen.

Die jüngsten erfolgreichen Absolventen waren im vergangenen Jahr gerade einmal sechs Jahre alt, der älteste erfolgreiche Sportler 74 Jahre. „Es ist toll, dass das Angebot hier von so vielen angenommen wird“, freuten sich Heike Koopmann und Bettina Hollens, als sie die Urkunden und Abzeichen überreichten. Auch Geschäftsführer Lutz Schubert, der die vielen Anwesenden begrüßte, äußerte sich entsprechend. Manfred Koopmann wurde zum 25. Mal ausgezeichnet.

NWZ-Artikel

 

Auch die jüngsten Teilnehmer freuten sich besonders über die Urkunde

 

Sportabzeichen

Der SV Phiesewarden lädt alle Mitglieder, die in 2018 erfolgreich die Bedingungen für das Sportabzeichen erfüllt haben, zu einer kleinen Feierstunde ein, und zwar

 

                                 am Sonntag, 6. Januar, 11 Uhr

                            Bürgerraum Phiesewarden, Burgstraße

 

Der Vorstand sowie die Übungsleiter freuen sich, den Sportlern die Urkunden und Anstecknadeln zu überreichen.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportverein Phiesewarden e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.