Sportverein Phiesewarden e.V. gegr. 1953
Sportverein Phiesewarden e.V.                  gegr. 1953

 

 

 

 

 

 

 

      Über ihre Urkunden freuten sich die Jubilare des SV Phiesewarden.  

Bild: LR

                                                       Zufrieden mit der Führungsriege 

Von Jens Milde NWZ

Zahlreiche Jubilare wurden bei der Jahreshauptversammlung geehrt. Reinhold Tombers ist seit der Gründung des Vereins im Jahr 1953 Mitglied.

 

Beim SV Phiesewarden ist zurzeit alles im Lot. Das zeigte jetzt die Jahreshauptversammlung des Vereins in der Sportlerklause. Die Mitglieder sind zufrieden mit ihrer Führungsriege. Das drückte sich im Ergebnis der Vorstandswahlen aus. Alle Funktionsträger konnten sich über ein einstimmiges Votum freuen.

Zur Führungsmannschaft gehören Geschäftsführer Lutz Schubert, die Kassenwartin Bettina Hollens, die Ressortleiter Steffen Ostendorf (Fußball) und Heike Koopmann (Breitensport) sowie der Jugendleiter Malte Petz. Neu dazugekommen sind der Pressewart Phil Schaffarzyk und die Schriftführerin Julia Schubert.

Lutz Schubert holte in seiner Jahresbilanz etwas weiter aus. Er freute sich darüber, dass der Verein seit 65 Jahren besteht. „Darauf können wir stolz sein, auch wenn es in den vergangenen Jahren nicht immer leicht gewesen ist.“ Die Gesamtsituation sei gut im Verein, der zurzeit rund 400 Mitglieder hat. Der Geschäftsführer freute sich über den Zulauf bei den Kurs- und Gruppenangeboten. Der Spiel- und Sportbetrieb laufe reibungslos. Beim Fußball nehmen zurzeit drei Männer- und zwei Jugendmannschaften am Spielbetrieb teil. Außerdem schickt der SV Phiesewarden ein Frauenteam ins Rennen.

Stolz ist Lutz Schubert auch auf den Einsatz, den die Sportler bei der Renovierung der Geschäftsstelle gezeigt haben. Die Geschäftsstelle hat einen neuen Boden bekommen, das Dach wurde abgedichtet, eine neue Heizung eingebaut, die Technik wurde überarbeitet, und neue Büromöbel wurden angeschafft. Der Geschäftsführer bedankte sich vor allem bei Reiner Hobbie, Hergen Hollens, Bernd Lubitz und Jens Bülow, die sich bei den Arbeiten besonders hervorgetan haben.

Zahlreiche Mitglieder wurden bei der Versammlung für langjährige Treue zum Verein geehrt. Zu ihnen zählte auch einer der Pioniere des SVP. Reinhold Tombers gehörte 1953 zu den Gründungsmitgliedern.

Über Auszeichnungen konnten sich außerdem Dietmar Fritz, Helmut Groepler und Paul Kase freuen, die seit 60 Jahren dabei sind. Auszeichnungen gab es darüber hinaus für Kathleen Hönicke (25 Jahre) und für die „Zehnjährigen“: Ute Bliefernich, Carola Heitmann, Thimo Padeken sowie Detlef, Melanie, Sophie und Arjen Büsing und Dennis, Jeanine, Celine und Jana Ortel.

Über besondere Ehrenurkunden freuten sich Bernd Lubitz, der seit 40 Jahren Fußball-Obmann des Vereins ist, sowie Kathleen Hönicke und Heike Koopmann, die beide seit 25 Jahren als Übungsleiterinnen im Einsatz sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Sportverein Phiesewarden e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.